b-on-foot stellt Fußpflegeserie Laja vor

b-on-foot stellt Fußpflegeserie Laja vor

Laja folgt dem Lauf der Sonne: Für jede Tages- und Nachtzeit gibt es ein nachhaltiges, veganes Fußpflegeprodukt.

Die Bahner Feinwerktechnik, bekannt für innovative Fußpflegegeräte der Marke b-on-foot, stellt auf der Fachmesse Beauty vom 6. bis 8. Mai an Stand H40 in Halle 9 die Fußpflegeserie Laja vor. Die mit der Parfümeriegruppe Thiemann entwickelten, veganen und nachhaltigen Produkte folgen dem Lauf der Sonne: Von morgens bis über die Nacht finden sich wirksame Cremes, Sprays, Gels und Fußbäder für eine moderne Fußpflege.

Wie bei den innovativen Fußpflegegeräten von b-on-foot, die ihre Höchstleistungen mit Smartphone und Sprachsteuerung entfalten, hat die Bahner Feinwerktechnik nun Fußpflegeprodukte neu gedacht: Gemeinsam mit der Parfümerie Thiemann wurde eine Pflegeserie für die Füße entwickelt, die ohne Tierversuche, ohne tierische Bestandteile mit natürlichen Bio-Duftölen hergestellt und in recycletem Verpackungsmaterial ausgeliefert wird. Die trendige und attraktiv duftende Pflegeroutine folgt dem Lauf der Sonne: Von der Pflegecreme „Morgenröte“ über kühlende, belebende Fußbäder und Sprays, reichhaltige Tagespflege, Meersalz-Peelings und wohltuendes Gel reicht das Angebot bis zur Rhagaden-Hornhautsalbe „Mondlicht“. Das Farbspektrum der Verpackungen spiegelt Tageszeit und Stimmungslage wider. Fußpflege rund um die Uhr rückt die Füße ins Bewusstsein, die für Fortbewegung wie für sicheren Stand im Leben sorgen.

 

Innovative Fußpflegegeräte

b-on-foot zeigt, wie Fußpflegegeräte der Zukunft funktionieren: Flüsterleise, sanft und mit höchstem digitalen Bedienkomfort wird die Nagelpflege zum Wellness-Erlebnis!

Mit b-on-foot aqua setzen Fußpfleger*innen auf leistungsfähige Spraytechnik, um die Wirkung des verschleißarmen Mikromotors mit erfrischend kühlendem Nebel zu unterstützen. Das mitgelieferte Smartphone eröffnet Touchbedienung oder Sprachsteuerung – die Hände bleiben bei der Behandlung.

b-on-foot air verbindet hohe Fräsleistung mit wirksamer Absaugtechnik, stufenlos regelbar bis 150 Liter pro Minute. Rund 1.60 Meter Bewegungsfreiheit bringt der flexible Verbindungsschlauch. Der Mikromotor im ergonomischen Handstück leistet 3.000 bis 42.000 U/min bei geringer Wärmeentwicklung. Auch hier wir ein Smartphone zur Bedienung mitgeliefert.

Das preiswerte Basisgerät b-on-foot mini eignet sich hervorragend zur Maniküre. Der b-on-foot Mikromotor fräst mit für Drehzahlen von 2.500 bis 42.000 U/min. Modernes Design in bunten Farben und nachhaltige Technik für lange Lebensdauer machen den professionellen Einsatz zum Vergnügen.

 

Akkubetrieb „erleichtert“ mobile Einsätze

Wahlweise gibt es die Nagelpflegegeräte b-on-foot mini , b-on-foot aqua und b-on-foot air nun mit eingebautem Akku. Der Stromvorrat reicht für rund 30 Behandlungen – dann kann die Arbeit mit dem mitgelieferten Ladegerät oder einer zusätzlichen Powerbank fortgesetzt werden. Bei den gleichen anspruchsvollen Leistungsdaten sorgt dies für mehr Behandlungsfreiheit – nicht nur bei mobilen Einsätzen!

Fotos: Bildrechte: Bahner Feinwerktechnik GmbH, München, frei zur Veröffentlichung mit Nachweis