Laut Studie: Männer wirken mit Make-up attraktiver

Trends |

Laut Studie: Männer wirken mit Make-up attraktiver

Eine Studie, die in Plos One, der Online-Fachzeitschrift der Public Library of Science veröffentlicht wurde, hat untersucht, ob die positive Wirkung von Make-up auch auf männliche Gesichter übertragen werden kann. Das Ergebnis war sehr überraschend.

Um diese Frage zu beantworten, fotografierten die Forscher 20 Männer zweimal: einmal ohne Kosmetik und ein zweites Mal mit Kosmetika, die von einem professionellen Visagisten aufgetragen wurden. 

Der professionelle Visagist wurde angewiesen, dezentes Make-up aufzutragen, ohne dass es zu offensichtlich war, dass die Männer Make-up trugen. Verwendet wurden dafür hauptsächlich Puder, Concealer und Wimperntusche. Zweihundert Teilnehmer bewerteten dann alle Bilder nach Attraktivität.

Dr. Carlota Batres, die die Studie leitete, kommentierte: "Wir fanden heraus, dass die männlichen Gesichter als attraktiver eingestuft wurden, wenn sie subtiles Make-up trugen, verglichen mit dem Nicht-Make-up. Dies galt sowohl für männliche als auch für weibliche Bewerter und unabhängig davon, ob die Daten mit einer By-Teilnehmer- oder einer By-Face-Analyse analysiert wurden. "

Wie lässt Make-up Männer attraktiver aussehen? Frühere Studien haben gezeigt, dass die Gleichmäßigkeit der Haut die Wahrnehmung der Attraktivität in der männlichen Gesichtshaut erhöht. Frühere Forschungen haben auch ergeben, dass ein geringerer Gesichtskontrast die Gesichter männlicher erscheinen lässt. Darüber hinaus beeinflusst die Knochenstruktur bei Männern (z. B. das Verhältnis von Gesichtsbreite zu Höhe) die Wahrnehmung der Attraktivität. Daher scheint es, dass subtiles Make-up die Attraktivität in männlichen Gesichtern erhöht, indem es (1) die Haut gleichmäßiger erscheinen lässt, (2) die wahrgenommene Männlichkeit erhöht, indem der Gesichtskontrast verringert wird (z. B. die Lippen weniger rot werden) und (3) die Wahrnehmung der Knochenstruktur beeinflusst (z. B. gemeißelte Kieferlinie).

Quelle: Phys.org - Nachrichten und Artikel über Wissenschaft und Technologie