So sieht die europäische Beautyroutine aus

Trends |

Mit Zähne putzen ist es bei den Europäern im Bad nicht getan

Duschen, Haare waschen, Zähne putzen ­– damit ist es bei den meisten europäischen Verbraucherinnen und Verbraucher im Bad nicht getan. Eine aktuelle Umfrage von Cosmetics Europe, dem europäischen Dachverband der europäischen Kosmetikindustrie, verrät: Im Durchschnitt benutzen europäische Verbraucherinnen und Verbraucher mehr als sieben verschiedene Kosmetikprodukte am Tag. Über die Woche verteilt sind es laut mit knapp 13 Produkten noch einmal deutlich mehr. Und im Vergleich zwischen den Geschlechtern fällt auf: Frauen verwenden Kosmetik intensiver als Männer. Sie greifen pro Tag zu ca. neun unterschiedlichen Kosmetik- und Körperpflegeprodukten und kommen auf etwa 15 unterschiedliche Produkte in der Woche. Bei den jüngeren Europäerinnen und Europäern zwischen 18 bis 24 Jahren steigt die Anzahl nochmals an. Sie nutzen 16 unterschiedliche Produkte pro Woche. Für 71 Prozent der europäischen Verbraucherinnen und Verbraucher verbessert Kosmetik die Lebensqualität, fast ebenso viele (70 Prozent) stärken mit Kosmetik ihr Selbstwertgefühl.

Fotos: stock.adobe.com/Wayhome Studio