Kosmetik-Branche startet erstmals Green Beauty Week

Aktuelles |

Kosmetik-Branche startet erstmals Green Beauty Week

Gemeinsam für Schönheit mit Verantwortung lautet das Motto der Green Beauty Week, die in diesem Jahr erstmals durchgeführt wird. Organisiert vom VKE-Kosmetikverband und gemeinsam durch Industrie und Handel mit Unterstützung von Medienpartnern umgesetzt, findet das Endverbraucherevent als Online-Format vom 01. bis 07. August 2022 statt. Ziel ist es, bei den beautyaffinen Konsumentinnen und Konsumenten Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit zu schaffen.

Im Rahmen der digitalen Green Beauty Week soll insbesondere transparent dargestellt werden, was die Marken in Sachen Nachhaltigkeit bereits leisten. Über 750 Produkte bei allen relevanten Handelspartnern zeigen anlässlich dieser Aktionswoche, was Kosmetik-Marken schon heute zu einem transparenten, nachhaltigen und zukunftsorientierten Umwelt- bzw. Klimaschutz beitragen.

Die Green Beauty Week ist Teil des Sustainability Beauty Pact, der im April 2022  ins Leben gerufen wurde. Der VKE-Kosmetikverband hat es sich mit dieser Initiative zum Ziel gesetzt, möglichst viele Hersteller, Handelsunternehmen sowie Lieferanten von Rohstoffen bzw. Vorprodukten zur Teilnahme an Nachhaltigkeitsinitiativen zu motivieren und die Öffentlichkeit über die grüne Mission  und die Aktivitäten der Branche zu informieren.

Bis zum VKE-Treff 2022 am 26. September 2022 in Berlin soll zudem eine Green Charta für die Branche erarbeitet. Diese bietet den Branchenunternehmen dann die Möglichkeit, sich zu gemeinsamen Nachhaltigkeitszielen zu verpflichten.

„Die Green Charta wird den Weg beschreiben, auf dem sich viele Kosmetikunternehmen bereits befinden, der aber sicherlich noch ein langer ist. Sie dient zudem als Impuls und Signal für all diejenigen Unternehmen, die sich dieser Reise noch nicht ganz so weit vorangekommen sind bzw. sich nun erst anschließen,“ sagt Martin Ruppmann, VKE-Geschäftsführer.  
 

Fotos: stock.adobe.com/photoguns