European Health & Spa Awards vergeben

Aktuelles |

European Health & Spa Awards vergeben

Im Rahmen einer festlichen Gala wurden jüngst in Baden/Österreich die 13. European Health & Spa Awards vergeben, die „Oscars“ der Wellness- und Spa-Branche.

Ausgezeichnet wurden die besten Betriebe im Gesundheits- und Wellnesssektor. 34 Unternehmen waren nominiert. Die acht Bewertungskriterien wie gesundheitlicher Nutzen, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Kreativität oder Angebot und Service spielten eine wichtige Rolle. Auch Corporate Social Responsibility, also Maßnahmen für gute Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter, ist dabei von Bedeutung. Die Bewertung erfolgte durch eine Fachjury sowie Mystery-Tester. Hier die Gewinner: Diana Sicher-Fritsch, Fritsch am Berg (Best Spa Manager); Lefay Resort & SPA Lago di Garda (Best Destinaition Spa); Forestis  Dolomites/Forestis Spa (Best Hotel/Resort Spa);  Vivamayr Altaussee (Best Medical Spa/Best Medical Resort); Face & Body Day Spa (Best Day Spa); Before Burnout/ Fritsch am Berg (Best Signature Treatment); Transformational Wellness Retreats – The Preidlhof Way/Preidlhof Luxury Dolce Vita Resort (Best Spa Innovation); Naturpflegelinie Nature von Süda Care/Ionto Health & Beauty (Best Product Innovation).

www.health-spa-award.com

 

 

Fotos: Christina Stowasser/Agency for Health & Wellness