In jeder Braut steckt eine Schönheit

Aktuelles |

In jeder Braut steckt eine Schönheit

Make-up Artist Tanja Naumann aus Bobingen hat in der Kategorie Brautstyling den Wedding Award 2021 gewonnen. Im Interview spricht sie u. a. über den Reiz, Bräute zu schminken.

Frage: Wann setzten Sie den Schwerpunkt auf Bräute?
Naumann: Das zeichnete sich schon früh ab. Ein paar Jahre später wurde ich dann durch Anfragen von Bräuten förmlich überrannt. Mit der Zeit kamen auch immer mehr Anfragen von Videoproduktionen dazu, bei denen ein natürlicher Look mit unsichtbarem und auch oftmals wasserfestem Make-up gefragt war.

Frage: Was ist Ihnen beim Schminken wichtig?
Naumann: Mir ist die Haut an sich sehr wichtig. Ich bin kein Make-up Artist, der fünf Schichten aufträgt und viel Farbe ins Spiel bringt. Für mich ist es wichtig die Frau, die vor mir sitzt, in ihrer Schönheit zu zeigen und zwar so, dass sie ungeschminkt aussieht. Ich werde gebucht, wenn es darum geht die natürliche Schönheit einer Frau herauszuarbeiten. Dafür brenne ich, dafür werde ich geschätzt. Das natürlich Strahlende ist meine große Stärke. Dass ich dabei großen Wert auf Details lege, perfektioniert meine Arbeit.

Frage: Sie haben Kunden im In- und Ausland ...
Naumann: Ja, anfangs hatte ich nur Kundinnen im Raum Augsburg, dann vergrößerte sich der Einzugsbereich. Heute werde ich auch für Hochzeiten und Videoproduktionen im Ausland gebucht.

Frage: Gesetzt der Fall eine Braut möchte Sie buchen. Wie läuft das ab? Wie voll ist Ihr Terminbuch?
Naumann: Meine  Wochenenden sind bis Ende 2021 ausgebucht, es gibt nur noch vereinzelt freie Termine unter der Woche. Der Andrang ist dieses Jahr riesig. Das freut und ehrt mich sehr. Wenn mich eine Braut kontaktiert, schicke ich ihr zunächst meine Unterlagen zu. In einem unverbindlichen Gespräch zeigt sich, ob ich die richtige Stylistin für die Kundin bin. Etwa sechs bis acht Wochen vor der Hochzeit treffen wir uns dann zum Probetermin in meinem Studio in Bobingen. Dabei nehme ich mir viel Zeit, um die Braut und ihre Vorstellungen kennenzulernen. Jede Kundin hat schließlich ihr eigenen Vorstellungen. Dann erarbeiten wir das Styling. Abschließend dokumentiere ich es, damit am Hochzeitstag alles genauso wird, wie es sein soll.

Das vollständige Interview lesen Sie in der Fachzeitschrift KOSMETIK international 5/2021.

Von