Jahreshauptversammlung Bundesverband für Podologie

Firmen & Verbände |

Jahreshauptversammlung Bundesverband für Podologie

Am 19.06.2021 fand die Jahreshauptversammlung 2021 des Bundesverbandes für Podologie aufgrund der aktuellen Lage im Online-Format statt. Nach der coronabedingten Verschiebung im vergangenen Jahr stimmten die Mitglieder über die Rechenschaft des Vorstandes für die Jahre 2019 und 2020 sowie die Jahresabschlüsse und Haushaltspläne ab. Darüber hinaus standen Wahlen und Anträge auf der Agenda.

Zur Wahl standen die Ämter des 2. und 3. Vorsitzenden, der Landesvertreter und eines Kassenprüfers. Zur 2. Vorsitzenden wurde Romy Thomas, die das Amt schon kommissarisch bekleidet hat, gewählt. Ihr Aufgabenbereich umfasst das Schatzamt, daneben verantwortet sie die Veranstaltungsplanung. Zur 3. Vorsitzenden wählte die Versammlung Vera Wille mit dem Aufgabenbereich Hygiene und Arbeitsschutz.

Als Landesvertreterinnen wurden Carola Ernst für Bremen - Niedersachsen, Corinna Dinse für Hamburg - Schleswig-Holstein und Claudia Stühring für Mecklenburg-Vorpommern bestätigt. Zum Kassenprüfer wurde Dirk Reher für die nächsten vier Jahre gewählt. Alle weiteren Abstimmungspunkte wurden von der Versammlung wohlwollend angenommen und erhielten die entsprechende Zustimmung.

Jeannette Polster, 1. Vorsitzende, bedankte sich bei Jörn Schmücker und Ivana Jähn, die ihr Amt aus privaten Gründen zur Verfügung gestellt haben. Beide signalisierten die weitere Unterstützung des Vorstandes und des Verbandes.
 

Fotos: stock.adobe.com/ Maksymiv Iurii