Weibliche Führungskräfte zum Weltfrauentag

Firmen & Verbände |

Weibliche Führungskräfte zum Weltfrauentag

Besonders in den vergangen zwölf Monaten haben Sie, liebe Powerfrauen der Beauty-Branche, bewiesen, was in Ihnen steckt, haben durchgehalten, sich nicht unterkriegen lassen und gekämpft. Zum Weltfrauentag, der seit genau 100 Jahren am 8. März gefeiert wird, haben wir die Gelegenheit genutzt, uns in der Kosmetikbranche umzuhören. Wir haben weibliche Führungskräfte gefragt „Was macht für Sie eine starke Frau aus?“

Verena Eckstein, Geschäftsführerin Linde Eckstein GmbH + Co. KG (Marke Doctor Eckstein)
"Authentizität, nimmt die eigenen Stärken an, kennt ihre Persönlichkeit sehr gut, glaubt an sich und ihre Kompetenzen und nimmt ihren Platz im Leben ein. Stärke
ist für mich auch, in Klarheit und Harmonie mit anderen Menschen zu leben und zu arbeiten. Eine starke Frau gibt viel.“

Sonia Belter-Helal, Geschäftsführerin der BelCos Cosmetic GmbH
"Ich empfinde eine Frau als stark, wenn sie den Lebensentwurf, für den sie sich entschieden hat, mit Kraft und positiver Energie durchzieht; in ihrem Lebensbereich für Neuerungen und Verbesserungen eintritt. Wenn ich das in einer Frau entdecke, finde ich das stark. Eine Führungsrolle annehmen, Niederlagen und notwendige Kompromisse mit Würde überstehen, Barrieren überwinden und sich für Schwächere einsetzen – das ist dann die Königinnendisziplin."

Christina Drusio, Mitglied der Geschäftsleitung bei Dr. med. Christine Schrammek Kosmetik, Fachärztin für Dermatologie und Venerologie
„Eine starke Frau ist für mich eine Frau, die ihren Weg geht – egal was Normen oder Konventionen vorgeben. Sie glaubt an sich und ihre Fähigkeiten, sie kann sich durchsetzen, ist aber auch gleichzeitig klug genug zu erkennen, wenn sie auf dem Holzweg ist.“

Dr. med. Christine Schrammek-Drusio, Inhaberin von Dr. med. Christine Schrammek Kosmetik, Dermatologin, Allergologin und Anti-Aging Expertin
"Eine starke Frau nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand und trägt Verantwortung für ihr Leben. Mit einem gesunden Maß an Selbstbewusstsein verfolgt sie konsequent ihre beruflichen und auch privaten Ziele und kommt dabei ohne den Einsatz ihrer Ellenbogen aus. Stärke zeichnet sich für mich im Umgang mit Menschen nicht durch Autorität und Machtdemonstration aus, sondern besonders durch  Hilfsbereitschaft, Einfühlungsvermögen und soziale Kompetenz."

Heike Lindörfer, Geschäftsführerin Gertraud Gruber GmbH & Co. KG                                         "Eine starke Frau hat für mich in erster Linie eine charismatische Persönlichkeit, sie strahlt eine authentische Schönheit aus, die innere, und bewahrt ihre Mitte. Sie denkt und handelt ganzheitlich und schenkt Körper, Geist und Seele die gleiche Aufmerksamkeit, auch im Alltag."

Katharina Höhne, Geschäftsführerin Jean d‘Arcel GmbH & Co. KG
"Für mich machen vor allem Mut und die Fähigkeit Hilfe anzunehmen eine starke Frau aus. Mut, den eigenen Weg zu gehen, die wichtigen Schlachten zu schlagen, die nur
z. T. gläsernen Hürden zu überwinden. Und dabei nicht zu stolz zu sein, Unterstützung anzunehmen und auch einzufordern."

Isabel Bonacker, Mitinhaberin von Babor
"Für mich ist eine starke Frau immer eine Unternehmerin: eine, die „etwas unternimmt“. Eine, die sich nicht da-rauf verlässt, dass andere etwas für sie tun. Das kann im Arbeitsleben sein oder es kann bedeuten, sich für die Familie einzusetzen. Das heißt nicht, alles allein zu machen. Netzwerke sind unheimlich wichtig. Unsere Kosmetikpartnerinnen sind allesamt starke Frauen, denn sie alle sind Unternehmerinnen und zeigen gerade jetzt, was das bedeutet: Mit Mut unternehmen sie etwas und bieten den Folgen des Virus kreativ die Stirn. Sie weiter zu stärken ist unser Unternehmenszweck und mir ein ganz persönliches Anliegen."

Natalia Wörner, Schauspielerin, war VIP-Gast bei der digitalen Konferenz von L'Oréal Paris teilgenommen und hat unter anderem über das internationale Trainingsprogramm „Stand Up“ gegen Belästigungen in der Öffentlichkeit sowie das Thema Women’s Empowerment gesprochen
„Für mich ist eine starke Frau, eine Frau die reflektiert, empathisch ist und großzügig. Die durch ihre Authentizität besticht und die nicht wertet und deren Schönheit durch Selbstbewusstsein und Weisheit wächst. Eine starke Frau strahlt - auch wenn kein Licht auf sie gerichtet ist.“

 

Weltfrauentag: Das sind die Powerfrauen der Beauty-Branche

Ebenfalls für Sie interessant