„Uns reicht’s jetzt“: KosmetikerInnen demonstrieren
Der Corona-Lockdown wird bis zum 7. März verlängert. Allerdings dürfen ab dem 1. März Frisöre unter Auflagen wieder öffnen, Kosmetikinstitute hingegen bleiben weiterhin geschlossen. Der Unmut unter den Betroffenen wächst. Unter dem Motto #beautybranchestehtauf demonstrierten sie nun für ihr Recht auf Wiedereröffnung.
Branchen-Infos 11.02.2021
Kosmetikmeister-Abschluss wird belohnt
Mit erhöhten Fördersätzen, Zuschussanteilen und Freibeträgen wurde das Aufstiegs-BAföG im vergangenen Jahr attraktiver. Das können auch Kosmetikerinnen, die sich für eine Weiterbildung zum Kosmetikmeister entscheiden, für sich nutzen.
Branchen-Infos 09.02.2021
Podologieverbände erstellen Fragen-Antwort-Katalog
Ergänzend zum neuen Vertrag (nach § 125 Abs. 1 SGB V) über die Versorgung mit Leistungen der Podologie haben sich die drei maßgeblichen Podologieverbände mit dem GKV-Spitzenverband (Spitzenverband Bund der Krankenkassen) zur Klarstellung der Vertragsinhalte auf einen Fragen-Antworten-Katalog verständigt.
Branchen-Infos 08.02.2021
Mega-Trend K-Beauty
Koreanische Kosmetik erfreut sich mittlerweile auch in Europa immer größerer Beliebtheit. Im vergangenen Jahr erschien ein Ratgeber, der umfassend über den ostasiatischen Beauty-Trend informiert.
Branchen-Infos 06.02.2021
Natürliches CBD in Kosmetikprodukten
Bisher war nur synthetisches CBD in Kosmetika zugelassen. Nun hat die EU-Kommission einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs Rechnung getragen und den Einsatz von natürlichem Cannabidiol gestattet.
Branchen-Infos 04.02.2021
Der gepflegte Mann
Immer mehr Männer haben ihre eigenen Hautpflegeprodukte. Was sie im Vergleich zu Frauen von Kosmetik erwarten und was ihnen dabei wichtig ist, zeigt eine aktuelle Umfrage des Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW).
Branchen-Infos 04.02.2021
Trend: Das sind fünf Green Beauty-Trends 2021
Im Beauty-Bereich ist das Thema Nachhaltigkeit längst nicht wegzudenken, zumal laut Meinungsforschungsunternehmen Mintel jeder fünfte Deutsche aussagt, dass Umweltbelange infolge der Corona-Pandemie eine höhere Priorität erhalten haben. Die Anforderung an Kosmetikfirmen ist dementsprechend groß. Wasserfreie, recycelbare Formate, Upcycling, nachfüllbare Verpackungen und Karbonneutralität: die Innovationen und Ansätze der Hersteller sind vielfältig.
Branchen-Infos 20.01.2021
Coronahilfe: Kritik an Bundesregierung wächst
Die Kritik an den Wirtschaftshilfen der Bundesregierung in der Pandemie nimmt zu. Denn nach Auskunft vieler Wirtschaftsverbände wird die Luft im Lockdown immer dünner. Schnelle Hilfen könnten Abhilfe schaffen, doch die bürokratischen Hürden seien immer noch zu hoch.
Branchen-Infos 13.01.2021
BBVKD schreibt offenen Brief an Kanzlerin Merkel
Für den Versuch, die Wiedereröffnung von Kosmetik-Unternehmen zu beschleunigen, haben sich nun auch der Bundesberufsverbandes der KosmetikerInnen in Deutschland e.V. (BBVKD) in einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel gewandt. Der Brief soll auf vier verschiedene Aspekte des Berufsstandes hinweisen und beinhaltet eine Bitte.  
Branchen-Infos 05.01.2021
DEGEUK fordert Verschiebung der NiSV-Fristen
Am 4.1.2021 hat die Deutsche Gesellschaft für EU-Konformität (DEGEUK) als Branchenverband der apparativen Kosmetik eine Forderung an Bundesministerin Svenja Schulze gerichtet. Nach eingehender Darstellung der Konsequenzen für das Kosmetikergewerbe fordert der Verband die Fristen für die Arztvorbehalte und die geforderte Fachkunde um mindestens ein Jahr zu verschieben.
Branchen-Infos 04.01.2021
Bund bessert Dezemberhilfe und Überbrückungshilfe III nach
Nach dem von der Konferenz der Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten (MPK) am 13.12.2020 beschlossenen harten Lockdown ab heute bis 10.1.2021 hat der Bund erneut die Corona-Finanzhilfen nachgebessert.
Branchen-Infos 16.12.2020
Corona-Jahr 2020: Umsatz mit Kosmetik bleibt konstant
In dem von der Corona-Krise und den Infektionsschutzmaßnahmen geprägten Jahr 2020 sind Handhygieneprodukte sowie Wasch-, Spül- und Reinigungsmittel stark nachgefragt. Aber auch der Umsatz mit Kosmetik- und Haushaltspflegemitteln im Inland steigt um 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 19,3 Milliarden Euro.
Branchen-Infos 08.12.2020