Schönheitstrends 2038

Geschäftserfolg |

Schönheitstrends 2038

Wie lebt Deutschland in 20 Jahren? Was erwartet die Generation Z, also die nach dem Jahr 2 000 Geborenen von der Zukunft? Eine QVC-Zukunftsstudie liefert spannende Ergebnisse.

Für die QVC Zukunftsstudie „Living 2038“ wurden mehr als 1 000 Menschen in Deutschland zu ihren Wünschen für die Zukunft befragt. Besonders aufgeschlossen gegenüber neuen Technologien zeigten sich Vertreter der Generation Z. Stärker als alle übrigen befragten Altersgruppen schauen die nach 2 000 Geborenen optimistisch nach vorn: 21 Prozent aus der Generation Z sagen laut Studie, das Leben werde 2038 lebenswerter sein als heute. 30 Prozent erwarten, es werde etwa so lebenswert wie heute.

Tschüss, schöne und perfekte Instagram-Welt

Die Generation Z setzt in Zukunft offenbar verstärkt auf natürliche Schönheit, weg von Filtern, Makellosigkeit und Silikonbusen. So stimmen 69 Prozent der nach 2 000 Geborenen dem Statement zu: „Gerade, weil es in Zukunft so viel High-Tech-Schönheit geben wird, ist natürliche Schönheit wichtiger.‘‘ Body Diversity, d. h. die Akzeptanz für die Vielfalt der Körperformen, geht weit hinaus über die heute schon viel zitierte Body Positivity. Erstere akzeptiert ebenso Herkunft, religiöse Ausrichtung und sexuelle Orientierung. Statt perfekter Proportionen sollen künftig Ecken und Kanten zählen, als Ausdruck von Identität und Erfahrungen.

Quelle: QVC

Ebenfalls für Sie interessant