Dagmar Wöhrl

Gloria News 2020 |

Dagmar Wöhrl

Dagmar Wöhrl wurde am 5. Mai 1954 in Nürnberg geboren und ist Rechtsanwältin. Bekannt wurde die CSU Politikerin als parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie (2005 – 2009).

Sie war 23 Jahre lang, bis 2017, Mitglied des Deutschen Bundestages. 2005 gründete sie die nach ihrem verstorbenen Sohn benannte Emanuel-Wöhrl-Stiftung, die sich heute in Afrika aber auch in Deutschland engagiert. In ihrer Jugend nahm sie an zahlreichen Schönheitswettbewerben teil und war 1977 Miss Germany. Darüber hinaus gehört sie zu den Investoren des bekannten TV-Formates „Höhle der Löwen“.

 

Ebenfalls für Sie interessant

Erol Sander
Gloria News 2020 21.02.2020
Amanda Lear
Gloria News 2020 20.02.2020
Sabine Postel
Gloria News 2020 07.02.2020
Riccardo Simonetti
Gloria News 2020 07.02.2020

Unsere Gloria-Sponsoren