VCP

VCP

Dr. Christian Rimpler, Dr. Rimpler GmbH und VCP-Vorsitzender: „Konsequent an der Profilierung von Gloria weiterarbeiten“

Dr. Rimpler unterstützt „Gloria – Deutscher Kosmetikpreis“ zum zweiten Mal. Das zeigt, dass Sie zufrieden waren. Was hat Ihnen besonders zugesagt?
Das Projekt Gloria war von Beginn an für uns langfristig gesehen worden. Es war vieles schon gut, aber die Vision, welche uns antreibt die Branche zu unterstützen, ist noch in einiger Ferne. Deshalb heißt es, konsequent an der Weiterentwicklung und Profilierung von Gloria in Fachkosmetik und der Gesamtbevölkerung weiter zu arbeiten.

Wie haben Sie Ihre Kundinnen am Gala-Abend selbst erlebt?
Alle haben an der Gestaltung eines würdevollen und erfolgreichen Abends ihren Beitrag leisten wollen und gönnten den Nominierten und Gewinnern diesen besonderen Augenblick. Wir haben alle das Gemeinschaftserlebnis der Branche genießen können, obwohl im Tagesgeschäft ein harter Wettbewerb herrscht.

Was erzählen Ihre Kundinnen: Wie nutzen sie Gloria für sich?
Dass allein die Teilnahme an Gloria sehr lohnenswert ist, weil man sich sonst viel zu selten mit den eigenen Stärken und Schwächen auseinandersetzt und sich über die eigene Strategie bewusst wird.

Haben Sie Ihren Kundinnen die Bewerbung stärker als 2013 empfohlen und dabei geholfen?
Ganz klar ja und natürlich würden wir am liebsten eine Siegerin zu unseren Kunden zählen. Es ist bestimmt keine leichte Aufgabe für die Jury, um die ich sie sicher nicht beneide!

Sehen Ihre Außendienstmitarbeiter an der Ladentür der letztjährigen Teilnehmerinnen das „Gloria 2014 – teilgenommen“-Schild oder müssen sie dazu „ermuntern“?
Gerade in der großen, von unserem Industrieverband initiierten Marktstudie ist die Außendarstellung und -wirkung des Kosmetikinstituts als Schwachpunkt identifiziert worden. Hier müssen wir alle intensiv weiter daran arbeiten und  Motivationsarbeit leisten.

Haben sich Ihre Kundinnen gefreut, dass Dr. Rimpler sich an Gloria beteiligt?
Dieses ist mir nicht bekannt geworden. In unserem Familienunternehmen verfolgen wir die Werte „Vertrauen, Menschlichkeit und Kompetenz“ und ziehen unsere tiefe Zufriedenheit aus dem fairen Miteinander.

Glauben Sie, dass eine Dr. Rimpler-Kundin nominiert wird?
Ich kenne sehr viele unserer Kundinnen persönlich und auch einige der wunderschönen, individuellen, mit Herzblut betriebenen Institute. Da bin ich ganz sicher, dass es einige davon auch verdient hätten!

Wie werden Sie den Gala-Abend 2015 für Ihre Firma gestalten?
Gern möchten wir wieder zusammen mit den Kunden lange feiern. Leider ist der Gala-Abend am Freitag und wir Aussteller müssen am nächsten Tag für den Ansturm der Fachbesucher fit sein. Mit jedem weiteren Lebensjahr fällt es schwerer, eine Party zu verarbeiten.

Ebenfalls für Sie interessant

Martin La Fontaine
Gloria Unterstützer 2015 01.01.2015
Tobias Hartmann
Gloria Unterstützer 2015 01.01.2015
Silvia Troska
Gloria Unterstützer 2015 01.01.2015
Dr. Christian Rimpler, VCP-Vorsitzender
Gloria Unterstützer 2015 01.01.2015

Unsere Gloria-Sponsoren