Francis McDormand

Jetzt mal ehrlich |

Francis McDormand

Frances McDormand gewann dieses Jahr zum zweiten Mal einen Oscar – Hut ab!

Auf die Fotos der alljährlichen Met Gala in New York freuen wir uns immer ganz besonders. Bei der Benefiz-Veranstaltung zugunsten des Metropolitan Museum of Art‘s Costume Institute kann sich die erste Garde aus Entertainment und Showbiz modemäßig mal so richtig austoben, Extravaganzen und Geschmacksverirrungen inklusive. Eine Steilvorlage für diese Rubrik ...

Das Motto der diesjährigen Auflage: „Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination“, was wir mal frei übersetzen mit „Himmlische Körper: Mode und die katholische Vorstellungskraft“. Ein schier unerschöpfliches Feld an Interpretationsmöglichkeiten also, von Nonnen und Bischöfen über diverse Heilige bis hin zur Muttergottes und den himmlischen Heerscharen. Was wohl Schauspielerin Frances McDormand darstellte? Das Blau der Valentino-Robe lässt gemäß der überlieferten Farbsymbolik auf die Jungfrau Maria schließen, die gefiederte Kopfbedeckung eher auf Cherubim und Seraphim. Ein Rätsel! Frances ist ja ohnehin dafür bekannt, sich keinen gängigen Schönheitsidealen und Hollywood-Postulaten zu unterwerfen, auch auf roten Teppichen trifft man sie meist eher wenig bis gar nicht geschminkt an. Eine praktisch veranlagte Redaktionskollegin formulierte es so: „Mit dem Outfit sind Pickel oder ein Bad Hair Day kein Problem.“ Hallelujah!

Von | Fotos: Picture Alliance

Ebenfalls für Sie interessant

Iris Berben
Jetzt mal ehrlich 21.12.2018
LilXan Rapper
Jetzt mal ehrlich 28.11.2018
Bebe_Rexha
Jetzt mal ehrlich 25.10.2018
Kylie_Jenner
Jetzt mal ehrlich 25.09.2018