Firmenportrait

Vor 65 Jahren gründete Norbert Tessner die „Kosmetikerinnen Fachzeitung“, seit 1976 „KOSMETIK international“. Tessners Vision war es, den Kosmetikerinnen praxisnahe, nützliche und wertvolle Informationen zu bieten – und sie damit nachhaltig zum Erfolg ihres Institutes zu führen. Die Bedingungen und Anforderungen haben sich geändert, doch das Ziel ist dasselbe geblieben und aktuell Verpflichtung für Verlag und Messegesellschaft.
KOSMETIK international ist heute mit weitem Abstand die meistverkaufte Kosmetikfachzeitschrift in Deutschland. Individuelle Beratung, Kundenservice, kompetentes Fachwissen, permanente Marktforschung sowie exklusive Dienstleistungen für den Kosmetikmarkt bilden die Grundlage unserer Unternehmensphilosophie - Ihr unternehmerischer Erfolg ist dabei unser Ziel.

KOSMETIK international ist heute mit weitem Abstand die meistverkaufte deutsche Fachzeitschrift im Bereich der Kosmetik. Individuelle Beratung, Kundenservice, kompetentes Fachwissen, permanente Marktforschung sowie exklusive Dienstleistungen für den Kosmetikmarkt bilden die Grundlage unserer Philosophie. Ihr unternehmerischer Erfolg ist unser Ziel. KOSMETIK international ist die renommierte deutschsprachige Fachzeitschrift für Kosmetikprofis, die 2015 im 65. Jahrgang erscheint. Die redaktionelle Berichterstattung umfasst den gesamten Bereich der angewandten Kosmetik (inkl. Aus- und Weiterbildung), Hand- und Nagelpflege sowie Naildesign, Fußpflege, Permanent Make-up, Gesundheit, Wellness, Visagismus und Farb- und Stilberatung.

KOSMETIK international Suisse zeigt, was die Branche bewegt. Der intensive Austausch mit Schweizer Kosmetikprofis, Experten und Meinungsbildnern garantiert eine fundierte Berichterstattung. Reportagen, Fachartikel und Interviews spiegeln den Schweizer Markt der professionellen Kosmetik in seiner ganzen Vielfalt wieder – kompetent und kundennah!

HAND & NAILS ist die renommierte Fachzeitschrift für den Nagelprofi vom KOSMETIK international Verlag. Sie informiert umfassend über alle Bereiche der Hand- und Nagelpflege sowie über Naildesign. Ein wichtiger Bestandteil sind redaktionelle Beiträge, Step by Step aufgebaut zum Thema Nail Art – mit vielen Ideen und nützlichen Anleitungen zum Nacharbeiten.

GUT zu FUSS richtet sich alle zwei Monate an selbstständige und angestellte Fußpfleger/Podologen und deckt sowohl das Thema medizinische als auch kosmetische Fußpflege ab. Die Themen reichen von Wellness-bezogenen Anwendungen über Möglichkeiten der Prävention bis hin zur akuten Behandlung von Problemen – in Kooperation mit anderen Spezialisten. Wir erfassen das Thema Fußpflege interdisziplinär, wozu auch berufspolitische Aspekte gehören. Praxisnahes Marketing-, Business- und Rechts-Wissen unterstützt Selbstständige gezielt bei der Unternehmensführung.