Foto: stock.adobe.com/STORYTELLER

closed-area // 29.11.2023

Körperbehandlung mit Kakao

Jeder von uns kennt das Gefühl, an einem schmuddeligen Herbst- oder Wintertag nach Hause zu kommen, vielleicht nach einem Spaziergang im Wald, und sich dann aufwärmen zu wollen. Draußen ist es kalt und grau, möglicherweise sogar regnerisch. Jetzt heißt es erstmal: rein in die kuscheligen  Wohlfühlklamotten und rauf auf das Sofa! Eine solche gemütliche Vorstellung kann nur noch getoppt werden durch eine Tasse leckeren heißen Kakao, oder? Dieses wohlige, schokoladige Gefühl im Mund gepaart mit der Wärme, die sich im ganzen Bauchbereich ausbreitet, ist einfach wunderbar. Nicht ohne Grund heißt es doch so schön: Schokolade macht glücklich!

Eine genussvolle Auszeit für die Kunden

Auf der Basis dieses von mir selbst so geliebten Wohlfühl-Rituals habe ich für meine Kunden eine „Kakaomagie“- Behandlung entwickelt. Ich finde den Gedanken schön, dass jemand bei mir einen Termin bucht, um nicht nur der Haut etwas Gutes zu tun, sondern auch dem gesamten Körpersystem. Eine gemütliche und gleichzeitig sehr wirkungsvolle Auszeit für Körper, Geist und Seele. Kakao regt die Serotonin- und Dopamin-Ausschüttung (Glückshormone) im Körper an. Schokolade,  besonders in Form von reinem, echten Kakao, hat also einen absolut positiven Einfluss auf die Psyche und somit auf das gesamte Immunsystem. Darüber hinaus stärkt Kakao das Herz, fördert die Konzentration, senkt den Blutdruck, begünstigt den Fettstoffwechsel und regeneriert die Haut. Kakao ist ein wahres Superfood und kann unser gesamtes Körpersystem auf allen Ebenen nähren! Es ist überaus praktisch, dass Kakao nicht nur für den Gaumen ein Genuss ist, sondern auch für die Haut. Wir Kosmetikerinnen können die Wirkstoffe des Kakaos nicht nur innerlich, sondern auch äußerlich für das Wohlbefinden nutzen.

Wie sieht mein Kakaomagie-Treatment aus?

Für diese Spezial-Behandlung plane ich zwei Stunden Zeit ein. „Kakaomagie“ habe ich mir ausgedacht als eine Behandlung für all jene, die eine behagliche Auszeit, eine ausgiebige Massage sowie genügend entspannende und genussvolle Zeit für sich selbst haben möchten. Ich bereite meinen Behandlungsraum so vor, dass ein angenehmer Duft im Diffusor oder in der Duftlampe verdampft. Natürlich sorge ich auch dafür, dass die Lichtsituation behaglich und gemütlich ist. Vielleicht zünde ich auch eine Kerze für die Stimmung an. Für die Produktauswahl bereite ich, neben Basis-Elementen wie Reinigung, Peeling und Gesichtswasser, als kostbaren Kosmetikwirkstoff reine Kakaobutter in Bio-Qualität vor, die vorab im heißen Wasserbad geschmolzen wird. Sie sollte für die Behandlung eine flüssige Konsistenz haben, am besten schön warm sein, und auch warmgehalten werden können.

Von Stientje Burdorf