Cut Crease-Technik

Step by step |

Bei der „Cut Crease“-Technik dient die Lidfalte als Grenze zwischen zwei Tönen und wird extra betont. Make-up Artist Sabrina Raber führt vor, wie es geht.

Step 1

Eine kleine Portion Primer auf das gesamte Lid auftragen. So hält der Lidschatten länger und die Pigmente kommen besser zur Geltung. Hautfarbener Primer deckt Rötungen und Unebenheiten ab.

Step 2

Mit einer möglichst hellen Farbe das komplette Lid grundieren.

Step 3

Das Lid abkleben, um ein exaktes Finish zu erzielen und kleine Patzer zu vermeiden.

Step 4

Die Lidfalte mit einem Lidschatten Ihrer Wahl betonen – von außen nach innen arbeiten und die Kanten verblenden.

Step 5

Für mehr Tiefe einen dunkleren Lidschatten in die Lidfalte geben. So wirkt der Look vollständig und auch sauberer. Mit dem dunklen Ton vorsichtig arbeiten und nicht zu viel auf das bewegliche Lid geben. Sonst wird der erwünschte Kontrast zwischen den Farbtönen verringert.

Step 6

Einen gut deckenden Concealer auf dem beweglichen Lid auftragen.

Step 7

Einen hochpigmentierten Lidschatten über den Concealer geben – dazu vorher den Pinsel anfeuchten.

Step 8

Fake Lashes anbringen und einen eleganten Lidstrich ziehen.

Step 9

Ein Lidstrich am Unterlid verleiht dem Look die notwendige Dramatik. Die Wimpern tuschen und den Brauenbogen mit einem Highlighter veredeln. Bei Bedarf Fixing-Spray auftragen.

Fertiges Make-up

Make-up: Sabrina Raber

Fotos: Stefanie Sauer Photography, Instagram: stefanie.sauer.photography

Model: Hilal, Instagram: hilal25_1

Ebenfalls für Sie interessant

Willkommen Herbst!
Step by step 26.09.2021
Sunset-Look
Step by step 21.06.2021
Traum in Türkis
Step by step 28.04.2021
Urlaub auf Balkonien
Step by step 03.07.2020