VKE-Kosmetikverband bestätigt Markus Grefer als Präsident

Firmen & Verbände |

VKE-Kosmetikverband bestätigt Markus Grefer als Präsident

Der VKE-Kosmetikverband hat im Rahmen einer digitalen Mitgliederversammlung das Vorstandsteam für den Zeitraum 2021 bis 2023 gewählt. Markus Grefer, General Manager Puig, wurde einstimmig als Präsident bestätigt.

Isabel Neudeck, Managing Director L'Oréal Luxe, und Yvonne Rostock, Managing Director Coty, fungieren als Vizepräsidentinnen. Thomas Rieder, General Manager Clarins, amtiert zukünftig als Schatzmeister.
Der neue Vorstand hat sich insbesondere die zügige Umsetzung des Strategieprojekts #VKE2025 auf die Fahnen geschrieben. Dieses sei initiiert worden, weil sich der Verband in immer komplexeren, sich schnell verändernden Spannungsfeldern mit einer wachsenden Zahl unterschiedlichster Stakeholder bewege.

Digitale Ausrichtung

Deshalb hatte man ein externes Beratungsunternehmen mit einer umfassenden Analyse der bestehenden Strukturen, Prozesse, Angebote und Aufgaben des VKE beauftragt. Ziel sei es, die bisherigen Aktionsfelder zu optimieren und die Organisation modern und digital auszurichten, um proaktiv Zukunftsthemen für die Kosmetikbranche angehen zu können.
„Wir haben die Institution VKE komplett durchleuchtet, vieles hinterfragt und auf den Prüfstand gestellt. Dadurch wurden neue Aufgabenbereiche wie etwa das Themenfeld Nachhaltigkeit definiert, die jetzt intensiv, fokussiert und zugleich mit dem Gefühl für das große Ganze bearbeitet werden müssen. Der VKE ist als Verband grundsätzlich gut aufgestellt. Aber es gibt eine neugefasste, klare Agenda mit Zukunftsthemen, die wir gestalten wollen und werden“, erläutert VKE-Präsident Markus Grefer.

Gemeinsame Führung

Als weiteres wichtiges Ergebnis der Analyse sollen VKE-Kosmetikverband und Fragrance Foundation zukünftig gemeinsam geführt werden, ohne die Eigenständigkeit der beiden Organisationen aufzugeben und bei gleichzeitiger Schärfung des jeweiligen Profils. Dies soll seinen Ausdruck in einer regelmäßigen Zusammenarbeit auf Präsidiumsebene finden.

Fotos: VKE

Ebenfalls für Sie interessant